Startseite » Blog » So sparen Sie beim Umzug Kosten

So sparen Sie beim Umzug Kosten

Umzug

Ziehen Sie um, warten nicht nur Aufregung und Arbeit, sondern auch Kosten auf Sie. Dabei möchten Sie diese in der Regel vermeiden. Immerhin haben Sie bereits genug für Kaution und Provision oder gar für Ihr neues Eigentum gezahlt. Zum Glück gibt es aber ein paar Tipps und Tricks, mit welchen Sie beim Umzug effektiv sparen. Dies beginnt bei günstigen Umzugskartons und endet bei der richtigen und frühzeitigen Planung.

Günstiges Verpackungsmaterial besorgen

Damit der Umzug gelingt, benötigen Sie das richtige Verpackungsmaterial. Nur so gewährleisten Sie, dass Ihr Inventar sicher von A nach B transportiert wird. Doch schon bei einem kleinen Haushalt kann bereits ein umfassender Hausstand anfallen. Dementsprechend viele Umzugskartons und anderes Verpackungsmaterial benötigen Sie. Als Ansatz werden hier rund 30 Kartons für einen Haushalt mit ein bis zwei Zimmern kalkuliert. Dies ist wiederum mit Kosten verbunden, weswegen Sie auch bei der Wahl des Verpackungsmaterials bereits effektiv sparen können. Planen Sie deswegen vor und berechnen Sie, wie viele Umzugskartons Sie tatsächlich benötigen werden. Somit vermeiden Sie, dass Sie zu viele kaufen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie hochwertiges, aber ebenso günstiges Verpackungsmaterial wählen. Hier ist zu bemerken, dass auch gebrauchte Kartons noch verwendet werden können. Fragen Sie deswegen bei Bekannten nach oder werfen Sie auch einen Blick auf Verkaufsanzeigen online. Oftmals werden hier günstige Umzugskartons angeboten. Darüber hinaus müssen es auch nicht immer Umzugskartons sein. Für manche Gegenstände eignen sich auch Tüten. Genauso können Sie vorhandene Koffer für den Transport mancher Gegenstände nutzen.

Umzug

Arbeiten selber übernehmen

In der Regel wird heutzutage auf ein Umzugsunternehmen gesetzt, welches Sie beim Umziehen unterstützt. Das kostet jedoch ebenso Geld, weswegen Sie auch hier sparen können. Dafür ist es wichtig, dass Sie mit dem Profi absprechen, welche Arbeiten übernommen werden sollen. Denn nicht immer ist es notwendig, dass das Unternehmen tatsächlich sämtliche Leistungen von Einräumen bis Ausräumen übernimmt. Dabei gilt: Je mehr Sie selber machen, desto mehr Geld können Sie sparen. Oft reicht daher der lediglich Transport Ihres Hausstandes.

Rechtzeitig planen

Die richtige Planung ist bereits der halbe Erfolg. Kosten können Sie dabei konkret dann sparen, wenn Sie rechtzeitig mit dieser anfangen. Andernfalls kann es nämlich immer wieder zu unangenehmen Situationen kommen, in welchen kurzfristige Kosten zustande kommen. Fangen Sie daher so früh wie möglich mit der Planung an und vergessen Sie hierbei auch nicht auf die genaue Budgetplanung.

Zusätzliche Einnahmen erzielen

Ein Umzug ist die ideale Möglichkeit, um einmal Ordnung in Ihren Besitz zu bekommen und einige Dinge auszusortieren. Diese Dinge können Sie wiederum verkaufen und somit zusätzliche Einnahmen erzielen. Die Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie rechtzeitig mit dem Planen anfangen. Nur dann bleibt auch die Zeit, verschiedenste Gegenstände einfach zu Geld zu machen, welches Sie wiederum in den Umzug investieren können, weiterlesen.